Aktuelle Infos bezüglich Besuchsbegleitung während eines Lockdowns:
siehe im Kasten oben

Zusammengefasst bedeutet dies, dass begleitete Kontakte auch während des Lockdowns durchgeführt werden können!

Voraussetzung:

  • Einverständnis aller am Kontakt beteiligten Personen (Ausnahme: wenn eine direkt am Kontakt beteiligte Person zur gefährdeten Personengruppe gehört)
  • Maskenpflicht für Erwachsene und Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5m unter den Erwachsenen
  • Händedesinfektion
  • bestenfalls finden Kontakte im Freien statt

Sollten Sie Symptome aufweisen, bitten wir Sie, den Kontakt zu verschieben und erst gar nicht ein Besuchscafe zu betreten!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund!